Wichtiger Hinweis zur GOT/Notdienst

Die Verordnung zur Änderung der GOT wurde am 13. Februar im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und tritt somit am 14.02.2020 in Kraft.

Die Bundestierärztekammer (BTK) hat zur Information für Tierhalter ein Merkblatt erstellt, das diese Änderung erklärt. 

 

 

29. Deutscher Tierärztetag - 14. bis 17. September 2021 in Berlin

Der Deutsche Tierärztetag ist das wichtigste berufspolitische Gremium der Deutschen Tierärzteschaft. Er findet alle drei Jahre statt und steht allen Tierärztinnen und Tierärzten zur Teilnahme offen. In Arbeitskreisen werden die zuvor von der BTK-Delegiertenversammlung festgelegten Themen diskutiert und richtungweisende Forderungen an geeignete Adressaten, wie die Politik und den Berufsstand, formuliert. Diese Forderungen werden auf der Hauptversammlung des Deutschen Tierärztetags abgestimmt. Stimmberechtigt sind die Delegierten des Deutschen Tierärztetags, zu denen die BTK-Delegierten sowie zusätzliche Delegierte aus den Landes-/Tierärztekammern, den Beobachterorganisationen und auf Antrag auch anderer tierärztlicher Organisationen gehören. 

Aktuelles

1

BTK veröffentlicht Merkblatt für Tierhalter zur Änderung in der GOT

BTK Berlin (13.02.2020)

Die Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) wurde durch die „Vierte Verordnung zur Änderung der Tierärztegebührenordnung" u. a. um die sogenannte „Notdienstgebühr" ergänzt. Die Regelungen treten am 14.02.2020 in Kraft. Die …

2
© BTK

BTK-Pressekonferenz zu Herausforderungen in der heutigen Gesellschaft

BTK Berlin (22.01.2020)

Anlässlich der Internationalen Grünen Woche in Berlin, fand am 21.01.2020 die Pressekonferenz „Animal Hoarding | Afrikanische Schweinepest" der Bundestierärztekammer (BTK) statt. Warum diese zwei Themen die Gesellschaft vor große …

3

Animal Hoarding und Afrikanische Schweinepest

BTK Berlin (15.01.2020)
Einladung zur Pressekonferenz am 21. Januar 2020, 11.15–12.45 Uhr
 

powered by webEdition CMS