28. Deutscher Tierärztetag in Dresden, 13. bis 14. September 2018

Der Deutsche Tierärztetag ist das wichtigste berufspolitische Gremium der Deutschen Tierärzteschaft. Er findet alle drei Jahre statt und steht allen Tierärztinnen und Tierärzten zur Teilnahme offen. In Arbeitskreisen werden die zuvor von der BTK-Delegiertenversammlung festgelegten Themen diskutiert und richtungweisende Forderungen an geeignete Adressaten, wie die Politik und den Berufsstand, formuliert. Diese Forderungen werden auf der Hauptversammlung des Deutschen Tierärztetags abgestimmt. Stimmberechtigt sind die Delegierten des Deutschen Tierärztetags, zu denen die BTK-Delegierten sowie zusätzliche Delegierte aus den Landes-/Tierärztekammern, den Beobachterorganisationen und auf Antrag auch anderer tierärztlicher Organisationen gehören.

Die erarbeiteten und abgestimmten Beschlüsse der Arbeitskreise stehen hier zum Download zur Verfügung.

 

Arbeitskreis 1: Kleintierpraxis 2030

Die Kleintierpraxis steht vor einem strukturellen Umbau, der die tierärztliche Landschaft verändern wird. Unter dem Schlagwort „Work-Life-Balance" wird unsere tierärztliche Tätigkeit in einen anderen Kontext mit Freizeit und Familie gestellt. Diese Veränderungen implizieren eine Neuorganisation von Praxisstrukturen, Arbeitszeiten und Bereitschaftsdiensten.

Beschlüsse

Arbeitskreis 2: Nutztierarztpraxis 2030

Die Bedingungen in der Tierärztlichen Nutztierpraxis haben sich stetig verändert, und vielfältige Einflüsse führen dazu, dass sich dieser Wandel weiterhin fortsetzt. Die Nutztierhaltung ist von hohen Leistungssteigerungen gekennzeichnet, die sowohl auf einem gesteigerten Leistungsvermögen der Tiere als auch auf der Intensivierung der Haltungsverfahren beruht.

Beschlüsse

Arbeitskreis 3: Amtstierarzt 2030

Amtstierärzte sind als wissenschaftliche Mitarbeiter in den für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen zuständigen Behörden aller Behördenebenen tätig. Der Aufgabenbereich und die Aufgabenwahrnehmung der Amtstierärzte sind durch einen ständigen Änderungs- und Anpassungsprozess geprägt.

Beschlüsse

 

Resolutionen und Beschlüsse vergangener Deutscher Tierärztetage

    • GVP/Qualitätsmanagement
      Beschluss der Hauptversammlung des 23. Deutschen Tierärztetages am 11. April 2003 in Magdeburg
    • Künftiges Berufsbild und Studienreform
      Beschluss der Hauptversammlung des 23. Deutschen Tierärztetages am 11. April 2003 in Magdeburg
    • Tierarzt und Lebensmittelsicherheit: Der amtliche Tierarzt
      Beschluss der Hauptversammlung des 23. Deutschen Tierärztetages am 11. April 2003 in Magdeburg
    • Tierarzneimittelrecht
      Beschluss der Hauptversammlung des 23. Deutschen Tierärztetages am 11. April 2003 in Magdeburg
    • Tierschutz: Qualzuchten bei Nutztieren
      Beschluss der Hauptversammlung des 23. Deutschen Tierärztetages am 11. April 2003 in Magdeburg
    • Öffentlichkeitsarbeit
      Beschluss der Hauptversammlung des 22. Deutschen Tierärztetages am 24. März 2000 in Würzburg