BTK Logo

btk
btk  Tipps für Tierhalter

btk  Merkblatt für Tierhalter zum sorgfältigen Umgang mit Antibiotika
Resistenzen von Bakterien gegenüber Antibiotika werden auch bei Kleintieren zunehmend zur Bedrohung. Antibiotikaresistenz bedeutet, dass Bakterien, die eine Krankheit verursachen, nicht von einem Antibiotikum beeinflusst werden, wodurch das Arzneimittel für die Behandlung unwirksam wird.
btk  „Ein kleiner Pieks kann Leben retten."
Warum soll man sein Tier überhaupt impfen? Welche Nebenwirkungen sind zu befürchten? Hunde- und Katzenhalter hinterfragen immer öfter dieses Instrument der Gesundheitsvorsorge, da viele Krankheiten durch erfolgreiche Impfmaßnahmen zurückgedrängt werden konnten.
btk  Fragen und Antworten zum neuen Heimtierausweis
Neue Vorschriften: Reisen mit Heimtieren und für Heimtierpässe, zusammengestellt für EU-Bürgerinnen und -Bürger, die innerhalb oder außerhalb der EU mit Heimtieren reisen.
btk  Merkblatt zur Infektiösen Anämie der Einhufer
In diesem Jahr gab es glücklicherweise noch keinen Fall der Infektiösen Anämie der Pferde, doch muss diese anzeigenpflichtige Tierseuche durchaus ernst genommen werden: 2015 traten bundesweit einige Fälle der gefürchteten Pferdekrankheit auf.


2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

btk Gefahren unterm Weihnachtsbaum
Die Bundestierärztekammer warnt vor weihnachtlichen Gefahrenquellen
BTK Berlin (13.12.2016) | Kurz vor der „heißen Phase“ der Weihnachtstage gibt die BTK Tipps, wie auch die tierischen Hausgenossen die Feiertage gut überstehen. Schließlich soll der (in der Regel) unvermeidbare Weihnachtsstress ja nicht noch durch eine durchwachte Nacht im Notdienst einer Tierklinik getoppt werden …
btk Bloß keinen Welpen unterm Weihnachtsbaum!
Die BTK warnt vor tierischen Weihnachtsschnäppchen
BTK Berlin (02.12.2016) | Tiere unterm Weihnachtsbaum sollten stets tabu sein. Um keine böse Überraschung zu erleben, gilt dies in besonderem Maße für „Schnäppchenwelpen“ oder Rassen mit Qualzuchtmerkmalen wie Mops oder Englische und Französische Bulldogge – Hunde, die auf der Liste der Begehrlichkeiten ganz oben stehen.
btk BARFen – aber richtig!
BTK warnt vor Fehlern bei der „angesagten“ Rohfütterung
BTK Berlin (20.10.2016) | Als Trend bei der Fütterung von Hund und Katze ist seit geraumer Zeit das sogenannte „Barfen“, die biologisch-artgerechte Rohfütterung, besonders "In". Doch ist BARF auch aus tierärztlicher Sicht empfehlenswert und was ist dabei zu beachten?
btk Nicht süß, sondern gequält …
Flyer informiert über die Problematik extrem kurznasiger Hunde-und Katzenrassen
BTK Berlin (20.10.2016) | Unter Federführung der Bundestierärztekammer und mit Beteiligung der vier weiteren großen tierärztlichen Verbände ist als Projekt der gemeinsamen Arbeitsgruppe „Qualzuchten“ ein Flyer zur Aufklärung über das brachycephale Syndrom bei Hunden und Katzen erschienen.
btk Merkblatt zur Infektiösen Anämie der Einhufer
Die BTK informiert über die anzeigenpflichtige Tierseuche
BTK Berlin (12.07.2016) | In diesem Jahr gab es glücklicherweise noch keinen Fall der Infektiösen Anämie der Pferde, doch muss diese anzeigenpflichtige Tierseuche durchaus ernst genommen werden: 2015 traten bundesweit einige Fälle der gefürchteten Pferdekrankheit auf.
btk Gefahr durch falschen Maulkorb
Die BTK warnt vor der Verwendung von engen Maulschlaufen im Alltag
BTK Berlin (04.07.2016) | Im Gegensatz zum „normalen“ Maulkorb sind Schlaufen- oder Trichtermaulkörbe nur für den kurzzeitigen Gebrauch in der Tierarztpraxis gedacht. Sie liegen so eng an, dass sie den Hund Hunde am Hecheln hindern, was gerade im Sommer schnell zur gefährlichen Überhitzung des Tieres führen kann.
btk Rechtzeitige Planung hilft Pannen zu vermeiden!
Die BTK gibt Tipps zum Urlaub mit Haustier
BTK Berlin (08.06.2016) | Am 23. Juni beginnen in Bremen und Niedersachsen die Sommerferien, wenige Tage später dann in Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen. Es ist also höchste Zeit, sich an die Planung der Ferien zu machen – insbesondere, wenn man sein Leben mit Hund, Katze und Co. teilt.
btk Wenn das Auto zur Todesfalle wird
Die BTK warnt angesichts zweier Todesfälle am Rande der „Interzoo“: Hunde bei Hitze nicht im Auto zurücklassen!
BTK Berlin (30.05.2016) | Ausgerechnet auf einem Parkplatz auf dem Gelände der größten Heimtiermesse der Welt, der „Interzoo“ in Nürnberg, verendeten zwei Hunde qualvoll: Trotz permanenter Warnungen, dass das Wageninnere in Minutenschnelle zum Backofen werden kann, wurden die Tiere im Auto zurückgelassen.
btk Leptospirose auf dem Vormarsch
Die richtige Impfung schützt den Hund vor der Zoonose!
BTK Berlin (18.05.2016) | Mit dem Impfschutz gegen die Leptospirose hat sich die Ständige Impfkommission Veterinärmedizin (StIKo Vet.) in einer aktuellen Stellungnahme beschäftigt. Die BTK fasst die Ergebnisse zusammen und macht darauf aufmerksam, wie wichtig eine Impfung ist.
btk Wenn die Katze Schnupfen hat
Tipp für Tierhalter der Bundestierärztekammer
BTK Berlin (05.02.2016) | Wenn man von einem Schnupfen spricht, hört sich das immer recht harmlos an. Das mag jedenfalls für den menschlichen Schnupfen gelten. Leiden unsere Stubentiger unter „Katzenschnupfen“, handelt es sich dabei aber um eine sehr ernst zu nehmende Viruserkrankung.
btk Grabmilben bei Wellensittich & Co.
Die Bundestierärztekammer rät: Parasitenbefall muss schnell behandelt werden
BTK Berlin (29.01.2016) | Nicht nur Hunde und Katzen müssen sich mitunter mit Plagegeistern herumquälen – auch Ziervögel wie Sittiche können von winzigen parasitischen Milben befallen werden. Woran man das erkennt, und wie der Tierarzt helfen kann, erfahren Sie im „Tipp für Tierhalter“ der Bundestierärztekammer.
Sie befinden sich hier:  btk Home  btk BTK  btk Presse (Übersicht)