BTK Logo

btk
btk  Pressemitteilungen

2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

btk Ein Welpe unterm Weihnachtsbaum?
Die BTK stellt zehn Gewissensfragen vor die Anschaffung eines Haustieres
BTK Berlin (08.12.2014) | Ein flauschiger Welpe unterm Weihnachtsbaum lässt nicht nur Kinderaugen leuchten … Ein Geschenk, das man sich allerdings mehr als gründlich überlegen sollte, schließlich übernimmt und übergibt man die Verantwortung für ein Lebewesen mit Ansprüchen und Bedürfnissen.
btk Gesunde Tiere brauchen keine Arzneien!
BTK erleichtert über Ergebnis des Fachgesprächs zum tierärztlichen Dispensierrecht
BTK Berlin (08.12.2014) | Am 4. Dezember fand in Berlin ein Fachgespräch zum tierärztlichen Dispensierrecht statt. Der sehr ernsthaft geführte Diskurs stellt für die Tierärzteschaft einen Erfolg dar, denn im Ergebnis zeigte sich: das Dispensierrecht hat sich bewährt und soll erhalten bleiben!
btk Robert-von-Ostertag-Plakette verliehen
Präsident des FLI erhält höchste Auszeichnung der deutschen Tierärzteschaft
BTK Berlin (14.11.2014) | Auszeichnung auf dem Parlamentarischen Abend der BTK (v. l.): Vizepräsident Dr. Uwe Tiedemann, Ingrid Ostertag, Prof. Theo Mantel, Dr. Maria Flachsbarth, Parlamentarische Staatssekretärin im BMEL, Prof. Thomas C. Mettenleiter und Dr. Rolf Pietschke, Präsident der LTK M-V.
btk Die Bundestierärztekammer feierte Jubiläum
60 Jahre Einsatz für den Berufsstand, für gesunde Tiere und sichere Lebensmittel
BTK Berlin (10.11.2014) | Mit einem Parlamentarischen Abend feierte die Bundestierärztekammer am 12. November 2014 ihr 60-jähriges und ihre „Tochter“, die Akademie für tierärztliche Fortbildung (ATF), ihr 40. Jubiläum. Außerdem wurde an diesem Tag an den 150. Geburtstag Robert von Ostertags, eines ganz Großen der Veterinärmedizin, erinnert.
btk Winterpause für kleine Drachen
Echsen wie Bartagame und Leopardgecko brauchen Winterruhe
BTK Berlin (31.10.2014) | Nicht nur Landschildkröten verabschieden sich jetzt in die Winterruhe oder sind sogar schon in den Keller oder Kühlschrank „umgezogen“. Auch andere beliebte Reptilien wie Bartagame oder Leopardgecko brauchen diese stoffwechselreduzierte Pause , um gesund zu bleiben.
btk Kampfhundesteuer – nein danke!
Die BTK begrüßt Urteil , fordert aber Abkehr von Rasselisten
BTK Berlin (17.10.2014) | Die BTK begrüßt, dass Kommunen keine unverhältnismäßig hohen Steuern für bestimmte Hunderassen erheben dürfen. Doch bedauert der tierärztliche Dachverband, dass laut Bundesverwaltungsgericht auch weiterhin eine höhere Besteuerung von Rassen zulässig ist, denen per se Gefährlichkeit unterstellt wird.
btk Das Dispensierrecht muss bleiben!
Die BTK zum „Gutachten zur Überprüfung des tierärztlichen Dispensierrechts“
BTK Berlin (13.10.2014) | Im Rahmen der der 16. AMG-Novelle hat der Bundesrat die Bundesregierung in einer Entschließung gebeten, prüfen zu lassen, ob das tierärztliche Dispensierrecht den Ansprüchen an Tiergesundheit, Wirtschaftlichkeit und auch Humangesundheit genüge. Das entsprechende Gutachten wurde vom Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen KPMG AG in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Rolf Mansfeld von der Ludwig-Maximilians-Universität München erstellt und am 7. Oktober der Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), Dr. Maria Flachsbarth, übergeben.
btk Die Tollwut ist noch nicht getilgt!
Zum Welttollwuttag weist die Bundestierärztekammer auf ein Impfprojekt in Kenia hin
BTK Berlin (26.09.2014) | Seit 2007 wird am 28. September, dem Todestag von Louis Pasteur, der Welt-Tollwuttag begangen. Auch wenn die tödliche Infektionskrankheit in Deutschland fast vergessen ist, stellt sie in vielen Ländern der Erde immer noch eine ernstzunehmende Gefahr dar.
btk Ein Mehr an Tierwohl ist längst überfällig!
Bundestierärztekammer begrüßt Tierschutz-Initiative der Bundesregierung
BTK Berlin (25.09.2014) | Die Bundestierärztekammer (BTK) begrüßt die Tierschutz-Initiative „Eine Frage der Haltung – neue Wege für mehr Tierwohl“ und zeigt sich erfreut darüber, dass im begleitenden „Kompetenzkreis Tierwohl“ mit Inge Böhne, der Vorsitzenden des BTK-Ausschusses für Tierseuchenrecht, eine hoch angesehene praktizierende Kollegin mitwirken wird.
btk Sorge vor der Afrikanischen Schweinepest
Bundestierärztekammer verabschiedet Resolution zur gefährlichen Tierseuche
BTK Berlin (25.09.2014) | Die Delegiertenversammlung der BTK verabschiedete am 20. September 2014 eine Resolution zur Afrikanischen Schweinepest. Damit machen Delegierten ihre Sorge vor den die Auswirkungen, die ein Ausbruch der Tierseuche hätte, deutlich und stellen konkrete Forderungen an die Politik.
btk Nationale Medikationsregeln im Pferdesport bleiben
Bundestierärztekammer reagiert erleichtert auf die Entscheidung der FN
BTK Berlin (16.09.2014) | Der Beirat Sport der Deutschen Reiterlichen Vereinigung entschied sich am 16. September dafür, die nationalen Listen der im Training und Wettkampf verbotenen Substanzen vorerst beizubehalten .
btk Tückische Darmparasiten
Tipps der Bundestierärztekammer zur Giardien-Infektion
BTK Berlin (27.08.2014) | Wenn Hunde und Katzen unter starkem und immer wiederkehrendem Durchfall leiden, kann das viele Ursachen haben. Eine, an die man vielleicht nicht gleich denkt, ist die Infektion mit dem einzelligen Parasiten Giardia intestinalis.
btk Kleiner Stich mit bösen Folgen
Tipp für Tierhalter der Bundestierärztekammer
BTK Berlin (14.08.2014) | Die Gefahr, von einer Hornisse (Foto), der größten Wespenart, gestochen zu werden ist gering, denn die nützlichen Tiere sind äußertst friedfertig und umschwirren nicht den Kaffeetisch. Ihre kleinen Verwandten stechen allerdings gerne mal zu - auch unsere Hunde und Katzen.
btk Hundeschulen auf dem Prüfstand
Die Bundestierärztekammer begrüßt Erlaubnispflicht für Hundeausbilder
BTK Berlin (08.08.2014) | Vor einer Woche sind im Zuge der Novellierung des Tierschutzgesetzes auch Regelungen in Kraft getreten, die Heimtiere besser schützen sollen. So müssen gewerbliche Hundeschulen und Hundetrainer ab sofort ihre Sachkunde nachweisen - eine Regelung, die von der BTK ausdrücklich begrüßt wird.
btk Schluss mit den unnötigen Ferkeltötungen!
Bundestierärztekammer fordert Abkehr vom Zuchtziel „große Würfe“
BTK Berlin (15.07.2014) | Angesichts der schockierenden Bilder aus deutschen Schweineställen, die „Report Mainz“ am 14. Juni ausstrahlte, fordert die Bundestierärztekammer: Schluss mit diesen Ferkeltötungen! Bereits 2011 hatte die BTK in einer Stellungnahme auf das tierschutzrelevante Zuchtziel „große Würfe“ hingewiesen.
btk Mit dem Mikrochip kommt der Hund zurück!
Warum die Kennzeichnung und Registrierung von Heimtieren so wichtig ist
BTK Berlin (25.06.2014) | Nicht nur in der Ferienzeit ist es wichtig, dass Hund oder Katze einen Mikrochip tragen, weil das eine wichtige Voraussetzung im Reiseverkehr ist. Auch beim „Heimaturlaub“ ist diese Kennzeichnung und vor allem die Registrierung notwendig, um ein Fundtier schnell wieder seinem Besitzer zuzuordnen.
btk Hitzefalle Auto
Die BTK warnt: Den Hund im PKW zu „parken“ kann tödlich enden!
BTK Berlin (05.06.2014) | Glaubt man dem Wetterbericht, stehen uns heiße Pfingsttage bevor. Aus diesem Grunde warnt die Bundestierärztekammer davor, Hunde – auch nur für kurze Zeit – im abgestellten Auto zu „parken“: Schon wenige Minuten in der Sonne können dazu führen, dass das Tier einen Hitzschlag erleidet.
btk Welpen sind keine Schnäppchenware!
Die BTK warnt vor dem Kauf billig angebotener Rassehunde
BTK Berlin (28.05.2014) | Die Bundestierärztekammer will den vom VDH ausgerufenen „Tag des Hundes“ am 1. Juni erneut dazu nutzen, auf ein nach wie vor brandaktuelles Tierschutzproblem aufmerksam zu machen: Den illegalen Handel mit Welpen von Rassehunden.
btk Schöne Ferien mit Waldi & Co.
Die BTK gibt Tipps zur Urlaubsplanung mit dem Haustier
BTK Berlin (14.05.2014) | Die „schönste“ Zeit des Jahres steht bevor und in vielen Familien laufen die Planungen für den Urlaub bereits auf Hochtouren. Besonders Besitzer eines Haustieres müssen hier doppelt gründlich planen und eine Reihe von Dingen beachten. Tipps, wie der Urlaub mit Bello & Co. Gut gelingen kann, gibt es von der Bundestierärztekammer.
btk Gefahr durch Maul- und Klauenseuche in der Türkei
BTK rät Landwirtschaftlichen Tierhaltungen zu strikten Hygienemaßnahmen
BTK Berlin (25.04.2014) | Die Bundestierärztekammer weist auf neue Fälle der gefährlichen Maul- und Klauenseuche in der Türkei hin und rät zum Schutz der heimischen Viehbestände zu konsequenten Hygienemaßnahmen.
btk Hungrige Zecken unterwegs!
Die Bundestierärztekammer rät zum schnellen Entfernen der achtbeinigen Blutsauger
BTK Berlin (24.04.2014) | Auf dem „1. Süddeutschen Zeckenkongress“ an der Universität Hohenheim wurde die Zecke jüngst zum „gefährlichsten Tier Deutschlands“ gekürt. Man kann also nicht genug vor dem achtbeinigen Parasiten wie der weiblichen Auwaldzecke (Foto) warnen.
btk Kobold aus den Anden
Bundestierärztekammer gibt Tipps zur Haltung von Degus
BTK Berlin (02.04.2014) | Der Degu, ein ursprünglich aus den südamerikanischen Anden stammender Vertreter der Nagetiere, erfreut sich als Heimtier immer größerer Beliebtheit. Was man bei der Haltung der munteren Gesellen beachten sollte, lesen Sie in unserem Tierhaltertipp.
btk Schluss mit der Schlachtung trächtiger Rinder!
Bundestierärztekammer fordert gesetzliche Regelungen
BTK Berlin (26.03.2014) | Unter Bezug auf den NDR-Beitrag zur Schlachtung trächtiger Rinder nimmt die Bundestierärztekammer mit Forderungen an Tierhalter, Schlachthöfe, Politik und Gesetzgebung zu diesem Tierschutzproblem Stellung.
btk Liebesleid für die Katz
Tipps der Bundestierärztekammer zur Kastration von Katzen
BTK Berlin (14.03.2014) | Dass Katzen, die im Freien herumstromern dürfen, aus Gründen des Tier- und Naturschutzes kastriert werden sollten, ist längst kein Geheimnis mehr. Doch welche Vor- oder Nachteile hat ein solcher Eingriff neben der Unterbindung der Fortpflanzung für die Katze? Mehr dazu in diesem "Tipp für Tierhalter".
btk Kastration ohne Wenn und Aber
BTK verweist auf neue Rechtsgrundlage im Tierschutzgesetz
BTK Berlin (06.03.2014) | Wie in jedem Frühjahr appelliert die Bundestierärztekammer an Katzenhalter, Tiere, die ins Freie dürfen, unbedingt kastrieren zu lassen. Ein Appell, der durch eine neue Rechtsgrundlage im novellierten Tierschutzgesetz unterstützt wird: Kommunen haben nun die Möglichkeit, auch aus Tierschutzgründen ein Kastrationsgebot für Katzen zu erlassen.
btk Achtung: Afrikanische Schweinepest!
Bundestierärztekammer mahnt Maßnahmen zur Biosicherheit an
BTK Berlin (28.02.2014) | Die BTK mahnt vor dem Hintergrund der sich ausbreitenden Afrikanischen Schweinepest insbesondere bei Tierhaltern, Jägern und Transitreisenden erhöhte Wachsamkeit an.
btk Hasenfuß im Wartezimmer
Tierarztbesuch ohne Stress: Tipps für Katzenhalter
BTK Berlin (25.02.2014) | Wenn die Katze muss zum Tierarzt muss, ist für ihre Besitzer der Stress häufig schon vorprogrammiert: Es ist ein Problem, sie überhaupt in den Transportkorb zu bekommen, und auf dem Behandlungstisch spielt Mieze dann völlig verrückt ...
btk Afrikanische Schweinepest hat Polen erreicht
Die Bundestierärztekammer mahnt strikte Hygienemaßnahmen an
BTK Berlin (30.01.2014) | Wie das polnische Landwirtschaftsministerium mitteilte, ist die Afrikanische Schweinepest (ASP) mittlerweile bei zwei Wildschweinen in Polen nachgewiesen worden. Die Bundestierärztekammer warnt vor einem Ausbruch der Tierseuche in Deutschland und mahnt strikte Hygienemaßnahmen in schweinehaltenden Betrieben an.
btk Kalter Hund
Tierhaltertipp der Bundestierärztekammer: So überstehen Flocki & Co. die eisigen Wintertage
BTK Berlin (28.01.2014) | Da sich der Winter mit (gefühlt) sibirischer Kälte, Eis und Schnee nun doch noch ein Stelldichein gibt, fragen sich besorgte Hundehalter, ob es ihrem Liebling beim Gassigehen nicht zu kalt wird. Was man jetzt beachten sollte, und ob ein Daunenmantel wirklich Not tut, lesen Sie hier.
btk Winterspeck ade!
So nehmen Hund und Katze richtig ab
BTK Berlin (08.01.2014) | Ist Poppy nun zu dick oder ist sein Fell so dicht? Auch wenn wir es nicht wahrhaben wollen: Als ungeliebtes Resultat der festtäglichen Völlerei haben sich auch bei unseren Hunden und Katzen die Fettpölsterchen vermehrt. Abspecken ist also angesagt, doch dabei sollte einiges beachtet werden ...
Sie befinden sich hier:  btk Home  btk BTK  btk Presse (Übersicht)