BTK Logo

btk
btk  Tipps für Tierhalter

btk  Merkblatt für Tierhalter zum sorgfältigen Umgang mit Antibiotika
Resistenzen von Bakterien gegenüber Antibiotika werden auch bei Kleintieren zunehmend zur Bedrohung. Antibiotikaresistenz bedeutet, dass Bakterien, die eine Krankheit verursachen, nicht von einem Antibiotikum beeinflusst werden, wodurch das Arzneimittel für die Behandlung unwirksam wird.
btk  „Ein kleiner Pieks kann Leben retten."
Warum soll man sein Tier überhaupt impfen? Welche Nebenwirkungen sind zu befürchten? Hunde- und Katzenhalter hinterfragen immer öfter dieses Instrument der Gesundheitsvorsorge, da viele Krankheiten durch erfolgreiche Impfmaßnahmen zurückgedrängt werden konnten.
btk  Fragen und Antworten zum neuen Heimtierausweis
Neue Vorschriften: Reisen mit Heimtieren und für Heimtierpässe, zusammengestellt für EU-Bürgerinnen und -Bürger, die innerhalb oder außerhalb der EU mit Heimtieren reisen.
btk  Merkblatt zur Infektiösen Anämie der Einhufer
In diesem Jahr gab es glücklicherweise noch keinen Fall der Infektiösen Anämie der Pferde, doch muss diese anzeigenpflichtige Tierseuche durchaus ernst genommen werden: 2015 traten bundesweit einige Fälle der gefürchteten Pferdekrankheit auf.


2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

btk Gefahr erkannt – Gefahr gebannt
So überstehen Hund, Katze & Co. Weihnachten und Jahreswechsel gesund
BTK Berlin (17.12.2013) | Damit es an den Feiertagen keinen Kummer mit dem Haustier gibt, und der Heilige Abend für Hund, Katze und Co. nicht in der Notaufnahme des Tierarztes endet, hier einige Tipps der Bundestierärztekammer.
btk Alter ist keine Krankheit!
Tipps für Tierhalter der Bundestierärztekammer
BTK Berlin (12.11.2013) | Jeder Besitzer eines alten Hundes oder einer greisen Katze weiß, wie endlich die Zeit mit dem geliebten Tier ist. Und ihn bewegt die Frage, ob die „Alterszipperlein“ dem Tier überhaupt noch zuzumuten sind oder ob man es besser „erlösen“ sollte. Doch eine pauschale Antwort darauf gibt es nicht.
btk Schildkröten richtig überwintern
So übersteht das gepanzerte Reptil die kalte Jahreszeit
BTK Berlin (18.09.2013) | Langsam verabschiedet sich der Sommer, die Temperaturen sinken – der Herbst steht vor der Tür. Für die Besitzer von Landschildkröten heißt es nun, ihre gepanzerten Mitbewohner auf die kalte Jahreszeit vorzubereiten, doch das ist nicht ganz unproblematisch...
btk Partnerschaft mit Hindernissen
Kaninchen brauchen Gesellschaft – aber die muss auch passen
BTK Berlin (04.09.2013) | Kaninchen lieben die Gesellschaft von Artgenossen, und es ist darum Tierquälerei, die drolligen Langohren alleine zu halten. Doch die Vergesellschaftung ist gar nicht so einfach, denn ihr aggressives Revierverhalten macht die Zusammenführung zweier Tiere oft kompliziert.
btk Durchfall beim Hund
Diarrhö kann viele Ursachen haben – darum sollte stets der Tierarzt konsultiert werden
BTK Berlin (26.08.2013) | Durchfall ist ein leidiges und lästiges Problem – nicht nur für uns Menschen, sondern auch beim Hund.
btk Tollwutimpfung ist wichtig!
In vielen Regionen der Welt ist Tollwut ein ernstes Problem
BTK Berlin (06.08.2013) | (BTK/Berlin) Im Landkreis Bamberg wurde bei einem jungen Hund, der von Marokko nach Deutschland eingeführt worden ist, die für Mensch und Tier gefährliche Tollwut festgestellt. Diesen Fall nimmt die Bundestierärztekammer zum Anlass, um zum wiederholten Male auf die Wichtigkeit einer Tollwutschutzimpfung hinzuweisen.
btk Antibiotika verantwortungsvoll einsetzen –
auch bei Klein- und Heimtieren
BTK Berlin (11.07.2013) | Mit dem gerade verabschiedeten „16. Gesetz zur Änderung des Arzneimittelgesetzes“ wurde der Weg für eine systematische Erfassung des Antibiotikaverbrauchs in der Nutztierhaltung frei gemacht. Erklärtes Ziel ist es, vor dem Hintergrund zunehmender Resistenzen den Einsatz von Antibiotika zu verringern. Die sparsame Verwendung von Antibiotika ist aber auch im Bereich der Kleintiermedizin ein Thema, denn resistente Bakterien werden hier ebenfalls zunehmend zum Problem.
btk Dem Hunde, wenn er wohlerzogen …
Die BTK rät bei Erziehungsproblemen zur Beratung durch den Tierarzt
BTK Berlin (20.06.2013) | Formate, in den „Hundeflüster“ Tipps für den Umgang mit unerzogenen oder verhaltensauffälligen Hunde geben, boomen im deutschen Fernsehen. Über deren Methoden streiten Verbände und Experten, Hundehalter sind verunsichert. Die Bundestierärztekammer rät darum, bei Erziehungs- und Verhaltensproblemen des Hundes einen Tierarzt mit der entsprechenden Qualifikation zu konsultieren.
btk Hände weg von Wühltischwelpen!
Die BTK warnt vor dem Kauf billig angebotener Rassehunde
BTK-Berlin (05.06.2013) | Anlässlich des „Tags des Hundes“, der 2010 vom Verband für das Deutsche Hundewesens (VDH) „erfunden“ wurde und in diesem Jahr am 9. Juni mit zahlreichen Veranstaltungen gefeiert wird, appelliert die Bundestierärztekammer: Hände weg von sogenannten Wühltischwelpen!
btk Problemlos reisen mit Waldi und Co.
BTK-Berlin (14.05.2013) | Rechtzeitig zu Beginn der Urlaubssaison erinnert die Bundestierärztekammer daran, auch die „Reisepapiere“ des Haustieres auf Vordermann zu bringen. Schließlich ist ohne gültiges Impfdokument, also den 2004 eingeführten EU-Heimtierpass, eine Einreise in andere europäische Länder nicht möglich. Wer Hund oder Katze mitnehmen will, muss außerdem bedenken, dass das Tier vor der Impfung mit einem Mikrochip gekennzeichnet sein muss. „Eine Kennzeichnung mittels Tätowierung wird seit Juli 2011 nicht mehr anerkannt, es sei denn, diese wurde schon vor dem 3. Juli 2011 vorgenommen und ist eindeutig lesbar “, erklärt dazu Prof. Dr. Theo Mantel, Präsident der Bundestierärztekammer.
btk Endlich schwanger – muss die Katze weg?
Eine Toxoplasmose-Infektion in der Schwangerschaft ist gefürchtet. Aber ist die Angst berechtigt?
BTK-Berlin (02.05.2013) | Katzen und Schwangerschaft – geht das gut? Eine Frage, die sich viele Frauen stellen, und nicht selten muss die geliebte Mieze ausziehen, wenn sich ein Baby ankündigt. Grund dafür ist die Angst vor der Krankheit Toxoplasmose, denn bei einer Infektion während der Schwangerschaft kann es zu schweren Schädigungen des Fötus kommen.
btk Keine Chance den Zecken!
Die Bundestierärztekammer rät zur Prophylaxe und gibt Tipps zum Entfernen der Parasiten
BTK Berlin (16.04.2013) | Jetzt krabbeln sie wieder! Vielen Hundehaltern geht es nach dem ersten richtigen Frühlingsausflug vielleicht ähnlich: Im Fell ihres Lieblings krabbelt ein winziges spinnenähnliches Getier herum oder hat sich sogar schon festgesaugt und steckt nun wie eine kleine Warze in der Hundehaut – eine Zecke!
btk Haarige Zeiten
Die Bundestierärztekammer informiert über den Fellwechsel bei Hund und Katze
BTK Berlin (11.04.2013) | Die Bundestierärztekammer gibt Tipps, wie man HUnden und Katzen den Haarwechsel erleichtern kann und was man bezüglich der Pflege beachten sollte.
btk Wenn der Wurm drin ist …
Die Bundestierärztekammer rät zur regelmäßigen Entwurmung von Hund und Katze
BTK Berlin (21.02.2013) | Wurmsaison ist immer: Die Bundestierärztekammer weist darum darauf hin, wie wichtig es ist, Hund und Katze regelmäßig zu entwurmen.
btk Süßer Fratz mit hohem Anspruch
Die Bundestierärztekammer gibt Tipps zur Haltung von Chinchillas
BTK Berlin (31.01.2013) | Chinchillas sind ganz entzückende, doch auch ziemlich anspruchsvolle Hausgenossen.
Sie befinden sich hier:  btk Home  btk BTK  btk Presse (Übersicht)